Patienten-Empowerment durch Einbezug der Lebensqualität in die individuelle Behandlung

Ziel der Applikation Lion-App ist es, durch eine personalisierte, kontinuierliche Erhebung Änderungen der Lebensqualität zu erkennen und den Nutzer dadurch zu unterstützen, gezielt auf diese zu einzugehen.

Auf dieser Seite finden Sie Einblicke in die App, Informationen zu uns und Artikel zu ausgewählten Themen rund um Lion-App. Möchten Sie darüber hinaus auf dem Laufenden bleiben? Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um keine spannende Information zu verpassen!

Eine Krankheit kann heutzutage nicht mehr als rein körperliche Erkrankung betrachtet werden. Psychische Folgen der Erkrankung und Therapie geraten immer mehr in den Fokus von Behandlungen. Individuelle Empfindungen müssen hierfür erhoben und interpretiert werden. Ziel der Applikation Lion-App ist es durch eine personalisierte, kontinuierliche Erhebung Änderungen der Lebensqualität zu erkennen und den Nutzer dadurch zu unterstützen, gezielt auf diese zu einzugehen.

Damit soll eine langfristige Steigerung des Wohlbefindens des Patienten erreicht werden. Die Daten werden strukturiert erhoben, entweder über die Beantwortung von Fragebögen, die Bereitstellung von Sensordaten oder indem eigene Notizen in ein Tagebuch eingepflegt werden können. Der Nutzer kann die Daten für ein konstruktives Arzt-Patienten Gespräch nutzen oder freiwillig mit dem behandelnden Arzt teilen. Dadurch kann die Lebensqualität des Patienten als Steuerungsparameter in die Behandlung mit einfließen.


Funktionen von Lion-App im Überblick

Nachfolgend werden die aktuellen Funktionen von Lion-App kurz vorgestellt. Wir arbeiten kontinuierlich an der App weiter, um bestehende Funktionen weiter zu optimieren und weitere Funktionen zu implementieren.

Mehr erfahren

Fragebogen

Fragebogen zur Auswertung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität

Meine Aktivität

Erfassung von Schlaf, Stimmung und Aktivität im Alltag

Tagebuch

Eigene Notizen erstellen und so wichtige Vorkommnisse zu dokumentieren

Informationen

Übersicht über Wissenswertes, hilfreiche Links und Kontakte


Slide

„Wir müssen lernen den Menschen als Person zu sehen und nicht nur die Erkrankung. […] lernen Patienten individuell mit den Nöten zu sehen.“

Prof. Dr. Uwe Martens, Geschäftsführender Vorstand für das Tumorzentrum Heilbronn-Franken

Slide

"Ich sehe in der App den Vorteil in der Dokumentation der Erkrankung. Ich kann gute und schlechte Tage oder auch meine Schmerzen dokumentieren und festhalten. Der Fokus dabei liegt nicht nur auf der Erkrankung, sondern auf dem Wohlbefinden. […]"

Teilnehmer der Nutzertests aus einer Selbsthilfegruppe

Slide

"Die Patientenapp Lion scheint sehr benutzerfreundlich zu sein vor allem auch für Laien. Gerade für Krebsbetroffene ist nach der Therapie die Dokumentation der Langzeitfolgen wichtig, um beispielsweise gegenüber den Ärzten besser argumentieren zu können, wenn es um die Streichung des Schwerbehindertenausweises geht. [...]"

Teilnehmer der Nutzertests aus einer Selbsthilfegruppe

Slide

"Ein klarer Nutzen von Lion besteht aus meiner Sicht darin, dass man Probleme und Fragen in die Treffen mit der Selbsthilfegruppe mitbringen und sich mit anderen Betroffenen besser austauschen kann. Viele Ärzte wollen davon nichts wissen bzw. haben nicht die Zeit."

Teilnehmer der Nutzertests aus einer Selbsthilfegruppe

Slide

"Ich sehe in der App den Vorteil in der Dokumentation der Erkrankung. Ich kann gute und schlechte Tage oder auch meine Schmerzen dokumentieren und festhalten. Der Fokus dabei liegt nicht nur auf der Erkrankung, sondern auf dem Wohlbefinden."

Teilnehmer der Nutzertests aus einer Selbsthilfegruppe

previous arrow
next arrow

Newsletter Anmeldung

Sie wollen keine Neuigkeiten verpassen? Dann melden Sie sich gerne für unseren Newsletter an!

Hinweis: Sobald Sie Ihre E-Mail Adresse eingetragen haben, erhalten Sie zunächst eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Dabei kann es sein, dass diese Mail in Ihrem SPAM Ordner landet.

Einwilligungserklärung Datenschutz*
 


Chantal Beutter, Ansprechperson zur Lion-App
Chantal Beutter

Möchten Sie sich am Projekt beteiligen oder haben Sie fragen zum Projekt?
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung


Die Entwicklung der Lion-App wurde unterstützt durch

Landesverband Frauenselbsthilfe
Baden-Württemberg und Bayern
Prostatakrebs Selbsthilfe Gruppe Heilbronn
Baden-Württemberg g.V.