Praxistipp Fragebogenauswertung

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Im Rahmen der Lion-App haben Nutzer die Möglichkeit abgeschlossene Fragebögen nicht nur einzusehen, sondern die erfassten Eingaben in einer Auswertung zu betrachten. In dieser Auswertung liegt der Fokus auf den berechneten Lebensqualitätsindex sowie den zeitlichen Verlauf der Antworten gelegt.

Im oberen Teil der Auswertung wird der Lebensqualitätsscore der letzten Fragebogenantwort angezeigt. Dieser Score kann zwischen 0 (schlechteste Gesundheit) und 1 (beste Gesundheit) liegen. Ist der Score ausgegraut dargestellt, liegt die letzte Beantwortung bereits einige Zeit zurück. Aus diesem Grund erscheint ein Hinweisfeld, dass der abgebildete Score eventuell nicht mehr der aktuellen Lebensqualität entspricht.
Unterhalb des Scores können Verläufe der einzelnen Fragebogenantworten angezeigt werden. Dabei wird ein Balken des aktuellen Wertes angezeigt, welchen man durch Klick auf den Balken oder den Schriftzug „mehr“ den Kurvenverlauf der letzten Werte ausklappen kann.
Es werden sowohl der Verlauf des errechneten Scores, als auch der einzelnen Dimensionen des Fragebogens dargestellt. So können sich Nutzer spezifischer über die persönliche Einschränkung informieren.
Zusätzlich können außerdem bestimmte Zeiträume angezeigt werden. Dies könnte beispielsweise hilfreich sein, wenn ein Nutzer den Zeitraum vor, nach oder während einem Therapiezyklus genauer betrachten möchte. Der Zeit-Filter kann über das blaue Symbol oben rechts eingestellt werden.

Um in der Ansicht des Kurvenverlaufs die genauen Werte eines bestimmten Zeitpunktes anzeigen zu lassen, kann auf diesen Punkt geklickt und lang gehalten werden. Es erscheint ein Fenster, in dem das Datum, die Uhrzeit und der Wert der Eintragung gelistet ist. Das Fenster schließt sich automatisch, wenn man auf eine andere Stelle des Bildschirms klickt.
In der Auswertung ist zu beachten, dass ein hoher Wert, also ein „voller Balken“ beim Gesamtscore sowie der Einschätzung der eigenen Gesundheit eine hohe Lebensqualität bedeutet. Bei den Subskalen der einzelnen Fragen (Bewegung/Mobilität, Für sich selbst sorgen, Alltägliche Aufgaben, Schmerzen/Körperliche Beschwerden und Angst/Niedergeschlagenheit) ist diese Interpretation umgekehrt. Hier stehen niedrige Werte für geringe Belastungen, sprich je höher der Wert, desto höher der Grad der Einschränkung.

Der Fragebogen EQ-5D ist dauerhaft in der App verfügbar und kann beliebig oft ausgefüllt werden. Wir empfehlen den Fragenbogen maximal einmal pro Tag zu beantworten und mindestens einmal pro Woche. Für vergleichbare Ergebnisse empfehlen wir außerdem den Fragebogen möglichst zu den selben Tageszeiten zu beantworten.

Viel Spaß beim Verwenden der App!