Parallele Entwicklung der Lion-App

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Der Betatest von Lion-App stellt die letzte Testphase vor Veröffentlichung der App dar. Nach Abschluss des Betatests werden gemäß dem Prinzip der nutzerzentrierten Entwicklung die Bewertungen der Teilnehmer gesammelt, ausgewertet und aufbereitet. Dieses Feedback sowie aus Zeitgründen noch nicht eingepflegte Lösungsvorschläge vorheriger Nutzertests werden direkt in die Weiterentwicklung der App einfließen. Aus diesem Grund werden die zentralen Funktionen, wie die Beantwortung eines Fragebogens oder die Erstellung eines Tagebucheintrags, vorerst nicht mehr zur Verfügung stehen. Ihre eingepflegten Daten bleiben allerdings weiterhin erhalten und für Sie sichtbar. Nach Veröffentlichung der App können Sie außerdem über Ihren Account an der Stelle anknüpfen, an der Sie im Betatest aufgehört haben.

Die Lion-App wird im Frühjahr 2022 für alle Interessierten kostenfrei im Play- und Appstore für Android und iOS Geräte verfügbar sein.

Nutzerzentrierte Entwicklung bleibt erhalten

Weiterhin sollen bei der Entwicklung neuer Funktionen Nutzertests zur Evaluation und Optimierung dieser durchgeführt werden.
So können Interessierte, ähnlich wie beim Betatest, neue Funkionen vorab auf dem eigenen Smartphone testen und sich aktiv an der Erweiterung von Lion-App beteiligen. Wir haben mit den bisherigen Nutzertests sehr gute Erfahrungen gemacht und sehen in der Berücksichtigung der Nutzerbedürfnisse einen großen Vorteil. Getestete Funktionen werden dann im nächsten Schritt über ein Update der offiziellen Lion-App an die Nutzer ausgegeben.